Parajumpers: Geschichten von „außerordentlichen Zeichen“

parajumpers-geschichten-von-ausserordentlichen-zeichen

der Reisebericht von Männern und Frauen aus dem üblichen heraus: „Stories“ ist das Projekt entworfen und gebaut von Parajumpers. Videos und Bilder der Protagonisten

Parajumpers stammt aus dem Jahr 2006 dank einer Reise, deren Ziel es ist, auf der Suche nach neuen Dingen zu gehen: Kulturen, Erfahrungen, Landschaften, sondern vor allem Leben. Die Pferdezüchter in Island, einem Architekten über den Tellerrand, zwei Arctic Surfer und – denn das Auge seinen Teil – einige schöne Musher aus Wisconsin will. Sehr unterschiedliche Geschichten zu teilen, parajumpers online shop dass Geist des Abenteuers, das einen Wert für Parajumpers, technische Oberbekleidung Marke sondern aussehen sehr ansprechend darstellt. Ebenso wie im Handwerk der Protagonisten der Geschichten, Projekt, ein Reisetagebuch in Serienform und Medien, die erzählt die Geschichten von „(extra) gewöhnliche Zeichen“, ihre Leidenschaften, ihre Websites und ihre Art zu leben sie.
Diese Geschichte kurz Hauku, Ringo und Regen, parajumpers kodiak eco herren Simone Polga und die Zwillinge Anna und Kristy.
Die Pferdezüchter
Hartnäckigen Besitzer von Laxnes, einer Farm widmet sich die Vermietung von Pferden,

parajumpers sale 

parajumpers-geschichten-von-ausserordentlichen-zeichen

Haukur Pórarinsson ist eines der erfahrensten Züchter von Island.

Auf den Spuren seines Großvaters, der diesen Beruf in den Jahren 40 unternommen hatte, durch den Kauf der Farm hat Haukur starke Wurzeln und Traditionen gepflegt. Immer organisieren Sie Touren mit Islandpferden für jene parajumpers Verkauf abenteuerlichen Touristen, parajumpers kodiak damen sale die auf der Suche nach starken Erfahrung bei extremen Wetterbedingungen.

FULLSCREEN
Surfer der Arktis
Wer hätte gedacht, dass Surfer versuchen würde, die kalten und gefährlichen Wellen von der great North, anstatt die Entscheidung für den sandigen Stränden der Pazifikküste zu erfassen? Ingólfur Már Olsen („Ingo“) und Hreinn Eliasson („Rain“), zwei Isländer Doc, ist keine Welle von der parajumpers jacke herren turbulenten und tiefblauen Meer der Arktis zu groß.

Der designer
Simone Polga ist jetzt der Creative Director bei MAD, Matiz Architekturdesign, eine Gruppe von interdisziplinär angelegt und bietet herausragenden Architekturleistungen und Markendesign. Aus Gründen der seinen Job ist Polga begierig darauf, zu erkunden, was Sie noch nicht kennen, und eintauchen in das Leben der Großstadt, die schwierig sein kann aber auch spannend. „New York ist eine sehr parajumpers parka damen sale  intensive;“ Du musst jeden Tag hart arbeiten „, sagte Polga“ aber New York ist eine offene Stadt, und wenn Sie gut bewegen, die Stadt ist bereit, Ihnen helfen, besser zu leben. “

Hundeschlitten musher
Der Nervenkitzel Herzrasen vor Aufregung beim hören Sie das Rauschen der Hundeschlitten Schuhe, umgeben von einer Landschaft mit majestätischen und beeindruckend, zu hören ist, wie fühlen sie sich jeden parajumpers long bear Tag Anne und Kristy Berington. Die Zwillingsschwestern aus Wisconsin Musher in den Iditarod sind: „für uns bedeutet es nicht nur um die Anleitung von Hunden aber auch ihr Trainer, Ernährungsberater, Eltern, Freund sein: werdet ihr alles für den Hund. Sie sind einfach nicht verantwortlich mit Schlitten, die Hunde zu bewegen, wo er will, Sie sind Teil des Anzugs. „

Weiterlesen